Die Unterzeichner der Bonner Erklärung

Erstunterzeichner:

  • Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV)

Als Dachverband der Blinden- und Sehbehindertenselbsthilfe bündelt und koordiniert der DBSV das bundesweite Handeln und Auftreten von 20 Landesvereinen. 31 weitere Fachorganisationen und Einrichtungen aus dem Blinden- und Sehbehindertenwesen mit rund 10.000 Mitgliedern arbeiten als „Korporative Mitglieder“ aktiv in den DBSV-Gremien mit. Ziel des DBSV ist es, die Lebenssituation der blinden und sehbehinderten Menschen in Deutschland nachhaltig zu verbessern. www.dbsv.org

  • Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO)

Die BAGSO ist die Lobby der älteren Menschen in Deutschland. Unter ihrem Dach haben sich über 100 Verbände mit etwa 13 Millionen älteren Menschen zusammengeschlossen. Die BAGSO vertritt deren Interessen gegenüber Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und hat dabei die nachfolgenden Generationen immer im Blick. Darüber hinaus zeigt die BAGSO durch Publikationen und Veranstaltungen Wege für ein möglichst gesundes und kompetentes Altern auf. www.bagso.de

 

Die im Folgenden alphabetisch genannten Personen und Institutionen sind der Bonner Erklärung beigetreten und unterstützen die Verwirklichung ihrer Ziele:

Unterzeichnende Organisationen

  • AMD-Netz, Münster
  • Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e. V.
  • Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
  • Berufsverband der Orthoptistinnen Deutschlands e. V. (BOD)
  • BIVA Bonn, Bundesinteressenvertretung für alte und pflegebetroffene Menschen e.V.
  • Blindeninstitutsstiftung Würzburg
  • Blinden- und Sehbehindertenbund in Hessen e.V.
  • Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen e. V.
  • Bundesverband der Rehabilitationslehrer /-lehrerinnen für Blinde und Sehbehinderte e.V. (Orientierung & Mobilität / Lebenspraktische Fähigkeiten)
  • Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa), Berlin
  • Deutsche Blindenstudienanstalt e. V. (Blista), Marburg
  • Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)
  • Deutsche Vereinigung für Rehabilitation (DVfR), Heidelberg
  • Deutscher Pflegeverband, Neuwied
  • Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS), Marburg
  • Dorothea-Römer-Stiftung, München
  • Frankfurter Stiftung für Blinde und Sehbehinderte
  • Hauptschwerbehindertenvertretung des Landes Berlin, Berlin
  • OcuNet GmbH & Co KG
  • PRO RETINA Deutschland e. V.
  • Sozialverband VdK Deutschland e. V.
  • Stiftung Auge der DOG
  • Stiftung Katholisches Familien- und Altenpflegewerk, München
  • Stiftung Stark im Alter,  Bonn
  • Verband für Blinden- und Sehbehindertenpädagogik, e. V., Stuttgart
  • Wissenschaftliche Vereinigung für Augenoptik und Optometrie e. V., Mainz
  • Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen

Unterzeichnende Personen und Einrichtungen

  • Hans-Jürgen Allendörfer, Kreisseniorenkonferenz Unna
  • Hilde Androsch
  • Sabine Backmund, Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg e. V.
  • Franz Badura, PRO RETINA Deutschland e. V.
  • Marcus Bartl, Villa Seckendorf
  • Andrea Bartsch, Nikolauspflege - Stiftung für blinde und sehbehinderte Menschen
  • Dr. med. Birgit Berg MPH (Harvard Univ.), Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Stuttgart
  • Andreas Berke, Höhere Fachschule für Augenoptik Köln
  • Bernd Bertram, Berufsverband der Augenärzte Deutschland e. V.
  • Andreas Bethke, DBSV
  • Sonja Binder, Rehabilitationslehrerin, Allgemeiner Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin e. V.
  • Elena Bonewa, DBSV
  • Jana Bouws, AMD-Netz, Geschäftsführerin
  • Catrin Hastreiter, Sehzentrum Chemnitz, Leiterin
  • Renate Conrad, Universitäts-Augenklinik Tübingen, Krankenschwester
  • Reiner Delgado, DBSV   
  • Prof. Dr. rer. biol. hum. Werner Eisenbarth, Hochschule München
  • Eschenbach Optik GmbH, Bernd Papsdorf
  • Ilse Feist, Gesundheits- und Pflegeberaterin (TÜV), Märchenerzählerin
  • Norbert Gorldt, Deutsche Blindenstudienanstalt e. V. (Blista), Marburg
  • Hilke Groenewold, DBSV
  • Prof. Dr. med. Robert P. Finger, PhD, Univ.-Klinikum Bonn
  • Gabi Frank-Mantowski, Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz
  • Manuel Göbel, Caritas Pflege- und Taubblindenheim
  • Alexander Gumbert, Inclusion barrierefrei
  • Klaus Hahn, Ehemaliger Vorsitzender des Blinden- und Sehbehindertenvereins Westfalen
  • Catrin Hastreiter, SFZ Förderzentrum gGmbH, Chemnitz
  • Elvira Heistermann, UKB, Bonn
  • Ines Himmelsbach, Prof. für Soziale Gerontologie, Katholische Hochschule Freiburg
  • Rolf Höfert, Deutscher Pflegeverband., Geschäftsführer
  • Frank G. Holz, Universitäts-Augenklinik Bonn, Direktor
  • Stephan Huhn, BKK Herkules
  • inclusion e.K. Bonn
  • Ulrike Käther, Käther-Mobilität
  • Dr. Claudia Kaiser, BAGSO
  • Sophia Koenen, Institut für Epidemiologie und Präventivmedizin
  • Prof. Dr. Thomas Kahlisch, DBSV
  • Hans-Joachim Krahl, DBSV
  • Irene Krebs, BTU Cottbus-Senftenberg
  • Hans-Werner Lange, Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen, Geschäftsführer
  • Werner Lechtenfeld, ehemals DBSV
  • Volker Lenk, DBSV, Pressereferent
  • Friedel Lienert, Augenarzt, Vorstand Ärztekammer Westfallen-Lippe, Vorstandsvorsitzender Augenärztliche Genossenschaft Westfalen
  • Cay Christian Lösche, Augenklinik Mülheim, Chefarzt
  • Anita Major, MTS Meditel Service GmbH, Projektleitung
  • Klaus Meyer, Blinden- und Sehbehindertenbund in Hessen e. V., Geschäftsführer
  • Gundolf Meyer-Hentschel, Meyer-Hentschel Institut
  • Dietrich Monstadt, MdB
  • Angelika Moser, Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg e. V., Vorsitzende
  • Erika Mühlthaler, ehemals BBSV
  • Jürgen Nagel, DBSV
  • Doris Neumann, ProSENIS GmbH
  • Angelika Ostrowski, DBSV
  • Christiane Paschke, Trusetal Verbandstoffwerke GmbH, Leiterin Bereich diagnostische Augenprodukte
  • Karsten Paust, Augenärztliche Gemeinschaftspraxis, Bonn
  • Renate Reymann, DBSV, Vorsitzende
  • Dr. Michael Richter, Rechtsberatungsgesellschaft rbm, Berlin, Geschäftsführer
  • Petra Rösl-Thies, Blindeninstitut München
  • Prof. Dr. Klaus Rohrschneider, Univ.-Augenklinik Heidelberg
  • Elke Runte, Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e. V.
  • Werner Schend, Vorsitzender des LBSV Rheinland-Pfalz
  • Stefanie Schmickler; Augenzentrum Nordwest Ahaus
  • Nadine Schmitz; BFW Düren
  • Jürgen Schneider; Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderung; Berlin
  • Anne Schnetzer; Universitäts-Augenklinik Bonn
  • Sonja Schwab; Fachberaterin Stationäre Altenhilfe; Caritasverband für die Diözese Würzburg
  • Alfred Schwegler; Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e. V.
  • Gerd Schwesig; Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen e. V.
  • Alexander Seifert; Zentrum für Gerontologie, Universität Zürich
  • Christian Seuß, DBSV, Koordinator Aktionsbündnis Sehen im Alter
  • Team des Caritas Pflege- und Taubblindenheims, Hilders/ Steinbach
  • Volker Tesar, Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e. V.
  • Marc Thorwesten; Senator-Ernst-Weiß-Haus der Hamburger Blindenstiftung
  • Thomas Truckenbrod, Augenoptik Truckenbrod, Diplom-Augenoptiker/Optometrist (FH)
  • André Unglaub; Nikolauspflege, Stiftung für blinde und sehbehinderte Menschen
  • Dagmar Verlohr, Berufsverband der Orthoptistinnen Deutschland e. V.
  • Kathrin Vogler; Bundestagsabgeordnete/r des Ausschusses für Gesundheit , Die Linke
  • Dr. med. Bettina von Livonius, Klinikum der Universität München
  • Hans-Werner Wahl Alternsforscher; Universität Heidelberg
  • Henriette Weishaupt Beratung; spectrum
  • Renate Weiss ProSENIS GmbH; Einrichtungsleitung , Haus Eichenpark
  • Dr. Jan Wetzel, Zentralverband der Augenoptiker, Geschäftsführer
  • Dr. med. Frauke Brunhild Wulf-Homilius; Augenärztin;
  • Christopher Wutz; BFW Würzburg; Geschäftsführer
  • Alexander Zaft; Haus der Blinden Bremen; Einrichtungsleiter
  • Prof. Dr. Focke Ziemssen, Universitätsklinikum Tübingen