Programm

  • ab 12:30 Uhr Begleitende Hilfsmittelausstellung und Infostände im großen Sitzungssaal (3. Obergeschoss)
  • 13:00 Uhr Begrüßung Angelika Moser, Vorsitzende BSV Württemberg e.V.
  • 13:05 Uhr Grußwort der Landeshauptstadt Stuttgart, Gründung Aktionsbündnis „Sehen im Alter“ Stuttgart Dr. Alexandra Sußmann, Bürgermeisterin für Soziales und gesellschaftliche Integration
  • 13:25 Uhr Bedeutung und Wert regionaler Aktionsbündnisse aus Sicht der Selbsthilfe Christian Seuß, Jurist, Bundeskoordinator „Sehen im Alter“
  • 13:45 Uhr Sehverlust im Alter: Gründe, Konsequenzen und Möglichkeiten Prof. Dr. med. Focke Ziemssen, Stv. Klinikdirektor Universitätsklinikum Tübingen
  • 14:45 Uhr Pause Zeit und Raum für den Besuch der Hilfsmittelausstellung und der Infostände
  • 15:15 Uhr Selbstständigkeit erhalten – trotz Sehverlust Hilfsmittel und „Blickpunkt Auge“ Sabine Backmund, Koordinatorin BSV Württemberg e.V.
  • 15:45 Uhr „Altersrisiko Sehverlust: Was muss noch getan werden?“ Gesprächsrunde mit Vertretern der Landeshauptstadt Stuttgart, der Pflege, Augenmedizin und Selbsthilfe
  • 16:50 Uhr Abschluss & Verabschiedung Simone Fischer, Behindertenbeauftragte der Landeshauptstadt

Zurück